Weihnachtsfeier bei Informa

Zur Weihnachtsfeier am Freitag, 07.12.18 waren alle eingeladen, die aktuell bei Informa arbeiten oder ein Praktikum absolvieren. Traditionell wurde eine kleine Halle ausgeräumt und geschmückt und in der Schneiderei wurde ein großes Buffett aufgebaut. Das reichhaltige Essen hatten am Vorabend Informa-Mitarbeiter liebevoll gekocht. Die Geschäftsführer Heike Louis und Klaus Gleichauf erzählten kurz etwas über das vergangene Jahr und Detlef Kogge begeisterte mit einer Geschichte über einen besonderen Adventskranz. Auch die musikalischen Einlagen in Laut- und Gebärdensprache, begleitet von Fritz Wieth mit der Gitarre, kamen gut an. Junge Mitarbeiterinnen hatten Spiele organisiert, bei denen alle mitmachen konnten und bei denen zum Schluss gleich zwei Gruppen mit gleicher Punktzahl gewannen. Beim „Menschen-Memory“ traten die beiden Geschäftsführer gegeneinander an und letztendlich ging das Spiel „unentschieden“ aus, was jedoch nebensächlich war, weil es auch hier um den Spaßfaktor ging. Auch Geschenke gab es am Ende für alle. Das größte Augenmerk bei diesem Fest zum Jahresende wird immer darauf gelegt, dass mit wenigen, vorhandenen Ressourcen ein tolles Fest organisiert wird, bei dem die unterschiedlichsten Menschen mit ihren Besonderheiten gemeinsam schöne Stunden verbringen.
Auch in diesem Jahr ist dieses kleine Wunder wieder gelungen!

  

Empfehlen Sie diese Seite weiter: