Ein schöner Anlass…

Bei der Informa gGmbH verändert sich gerade ganz viel.

Stück für Stück zieht die Beratung in eine Übergangswohnung und die Produktion zieht in die alten Räume der Beratung. Schon bald wird dann der Teil, in dem die Produktion früher war abgerissen.

Jeden Tag kann man kleine Fortschritte sehen und hoffentlich werden wir (in 2021) in ein neues Haus auf unserem alten Standort einziehen.

Ein Schritt bei diesem Umzug ist, dass wir unser Spielzimmer auflösen. Aus diesem Grund haben wir unsere Spiellandschaft an den Kindergarten der Landesschule für Gehörlose und Schwerhörige in Neuwied gespendet. Es war toll in diesen Corona-Zeiten Kindern eine Freude machen zu dürfen.

Wir sagen: Habt viel Spaß damit und bleibt gesund!

Ein schöner Anlass...Ein schöner Anlass...

Übersicht unserer Masken-Produktion

Ihre Ansprechpartner:

Markus Pilarek
Heilerziehungspfleger
Leitung “Arbeit und Beschäftigung”

Mobil: 0151 – 15 01 69 96
E-Mail: mpilarek@informa.org

 

Therese Suchan
Damenschneidermeisterin

Telefon: 02631 – 91 71 35
E-Mail: tsuchan@informa.org

 

Öffnungzeiten:

Dienstag – Donnerstag
07.00 Uhr – 16.00 Uhr

Montag und Freitag
geschlossen

Spende an Informa von der Neuwieder Firma LS-Boesner GmbH

In dieser Woche überraschten uns die Mitarbeiter der Firma Boesner mit einer großzügigen Spende! Die alteingesessene Neuwieder Firma, die nun über 170 Jahre bestand und Spezialschrauben produzierte, wird nun leider zeitnah geschlossen.

Viele der Mitarbeiter hatten durch die Kantine oder andere Dienstleistungsbereiche von Informa eine Vorstellung und einen Bezug zu unserer besonderen Institution und so wurde beschlossen, die noch mit 800,– € gefüllte Mitarbeiterkasse an Informa zu spenden.

Wir bedanken uns ganz herzlich für diese ehrenvolle, große Geste und wünschen allen Boesner-Mitarbeitern alles Gute für ihre weitere Zukunft!

Spende an Informa von der Neuwieder Firma LS-Boesner GmbH

In stiller Trauer gedenken wir Winfried Klauk – verstorben am 02.09.2020

In stiller Trauer gedenken wir Winfried Klauk - verstorben am 02.09.2020

Winfried Klauk hat den Weg der Arbeit für und mit Menschen mit Hörschädigung in Neuwied maßgeblich geformt. Als Lehrer an der Landesschule für Gehörlose und Schwerhörige war er einer der Gründungsmitglieder des Fördervereins für Hörgeschädigte e.V.

Später war er Aufsichtsratsmitglied der Informa gGmbH, welche aus dem Förderverein für Hörgeschädigte e.V. hervorging und ein vielschichtiges Beratungs- und Betreuungsangebot anbietet und auch Arbeitsplätze für Menschen mit Hörschädigung schafft.

In einem beispiellosen Engagement hat er sich immer wieder für die Belange von Menschen mit Hörschädigung eingesetzt.

So ist er auch jetzt Grund dafür, dass viele Spenden auf dem Konto des Fördervereins für Hörgeschädigte e.V. eingehen.

Wir sagen „Danke“ für diesen beispiellosen Einsatz!

Unser Mitgefühl gilt seiner Ehefrau und allen, die um Ihn trauern

Neues vom Esstisch

Liebe Kunden!
Ab Montag, den 15. Juni 2020, dürfen Sie wieder in unserem “Ess-Tisch” Drinnen und Draußen speisen! Die Hygiene- und Sicherheitsbedingungen werden eingehalten. Bitte denke Sie daran, beim Betreten der Kantine einen Mundschutz zu tragen! Wir freuen uns, alle Kunden gesund wieder zu sehen!