Ein tolles Projekt von Informa gGmbH mit finanzieller Unterstützung von „Herzenssache“

Mitte März erreichte die große Corona-Welle auch Deutschland und die Schulen wurden geschlossen. „Home-Schooling“ und der Einsatz der Eltern als „Aushilfs-Lehrer“ waren angesagt!
Die Klienten von Informa sind oftmals Familien, in denen die Eltern hörgeschädigt sind, die Kinder jedoch hörend. Gerade diese Kinder haben eine zusätzliche Herausforderung mit der deutschen Grammatik, da Gebärdensprache ihre Muttersprache ist und die gehörlosen Eltern hier nur bedingt unterstützen können. Im regulären Schulbetrieb sind die Kinder im Ganztagsbereich angegliedert oder besuchen für die Hausaufgabenbetreuung entsprechende Einrichtungen, die jedoch alle wegen der Corona-Pandemie auf unbestimmte Zeit geschlossen wurden.
Hier war schnelles Handeln gefragt, damit die Kinder nicht den schulischen Anschluss verloren.
Informa stellte spontan Pädagogen bereit, die mit den betroffenen Kindern in Einzelunterricht lernen oder in übersichtlichen Kleingruppen unter Einhaltung der Hygienevorschriften die Hausaufgaben überwachen und hilfreich zur Seite stehen.
Dankbar wurde dieses Angebot sowohl von den Kindern, als auch von den gehörlosen Eltern angenommen.
„Herzenssache“ unterstützt die Aktion mit einer einmaligen Zahlung von 3.000 €, für die sich Eltern, Kinder und das ganze Informa-Team herzlich bedanken! Eine echte, unbürokratische Hilfe in dieser besonderen Zeit!

Masken sind vorrätig!

Wir haben eine große Auswahl an Masken in verschiedenen Größen (für Kinder, Männer und Frauen) vorrätig oder nähen für euch spezielle Wunschmasken!
Einfach vorbeikommen von Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 15 Uhr
Im Mühlengrund 3 in Neuwied- Oberbieber
Preis pro Maske. 5,50€

Auch Masken mit Sichtfenster oder Visier-Masken sind bei uns erhältlich.
Die Masken mit Sichtfenster kosten 15€
Die Visier-Masken kosten 18€
Diese Masken müssen ggf. vorbestellt werden.

 

Masken mit Aufdruck nach ihren Wünschen!

So sehen zufriedene Kunden aus!
Ganz neu in unserem Behelfs-Mund- Nasen-Schutz Programm sind Masken mit individuellem Aufdruck nach Wünschen der Kunden. So wird die erforderliche Maske gleich zum stylischen Werbeträger für Firmen oder Vereine oder zum gemeinschaftlichen Outfit für Familien oder Freundeskreise.
Bestellungen richten Sie bitte an Frank Driesch 0170 9497226. oder fdriesch@informa.org
Preis: 9,80€. incl. MwSt. pro Maske

Behelfs- Mund- Nasen- Schutz mit Sichtfenster

Auf Bestellung nähen wir Masken mit Sichtfenster für euch! Unsere Dolmetscherin Elena Parfenov hat das Modell in der letzten Woche bei ihren Dolmetschaufträgen getestet und als sehr gut befunden!
Wir können etwa 1 Woche nach Eingang der Bestellung liefern!
Preis pro Stück 15€. incl. MwSt
Lieferung ist gegen Aufpreis möglich!
Bestellungen unter: hhawacker@informa.org
oder 02631 917110.

Bei uns können sie wieder Aufträge für die Wäscherei abgeben…

Annahme von Wäsche bei Informa auf dem Außengelände

Besondere Zeiten erfordern besondere Ideen!

Ab Dienstag, 14.04.2020 können Sie wieder Wäsche zum waschen oder mangeln, sowie Näharbeiten bei uns abgeben!
WICHTIG:Die Näharbeiten müssen bereits abgesteckt sein!

Annahme: Montag – Donnerstag von 8 – 15 Uhr
Freitag von 8 – 13 Uhr

Annahme am Fenster neben dem Haupteingang!
Das Gebäude darf nicht betreten werden!
Am Fenster hängt eine Klingel. Unser Team steht gut geschützt bereit und wird Sie schnell am Fenster bedienen!

Ab sofort – wir produzieren Masken…

Bei uns bekommen Sie
Behelfs-Mund-Nasen-Schutz aus Stoff (BMNS)

Bitte vorbestellen unter: 02631 917110 oder
hhawacker@informa.org (bitte Telefonnummer angeben!)
pro Mundschutz 5,50€
Nur Abholung nach Terminverereinbarung auf dem Außengelände!

Die Verwendung des Behelfs-Mund-Nasen-Schutzes erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr!
Es wird darauf hingewiesen, dass auf jeden Fall die Hygiene-
Vorschriften des Robert-Koch-Instituts zu beachten sind.
Dieser Behelfs-Mund-Nasen-Schutz entspricht nicht dem genormten Mund-Nasen-Schutz, kann aber eine hilfreiche Alternative sein, wenn es im Handel zu Lieferengpässen kommt.
Nicht medizinisch zertifizierte Mundschutz-Masken aus Stoff bieten keinen Schutz vor Ansteckung, können aber die Verteilung von Tröpfchen in die Umgebung und auf Kontaktpersonen verhindern.
Den Behelfs-Mund-Nasen-Schutz komplett über Mund und Nase ziehen – nur so ist ein Schutz überhaupt möglich.
Empfehlung: nicht länger als 3 Stunden tragen – dann wechseln.
Waschen bei mindestens 60 Grad im Vollwaschgang, idealerweise jedoch bei 90 Grad.