Musik beim Treffen der Selbsthilfegruppe

Am Mittwoch, 17.10.18 hatte die Selbsthilfegruppe ganz besondere Referentinnen. Gabriele Rott aus Ehrenbreitstein und ihre Kollegin Monika Kröber aus Bonn stellten verschiedene Instrumente vor. Für viele Gehörlose oder hörgeschädigte Teilnehmer war dies die erste Gelegenheit in ihrem Leben, einmal solche Instrumente wie z.B. Altflöte oder Cello auszuprobieren. Sehr spannend war die Erfahrung, wie unterschiedlich die Teilnehmer die Musikwellen und Vibrationen der verschiedenen Instrumente spürten. Der Abend war sowohl für die Selbsthilfegruppe, als auch für die Musikerinnen eine große Bereicherung. Herzlichen Dank an Frau Rott und Frau Kröger für diesen schönen Abend!

  

Empfehlen Sie diese Seite weiter: