Hallo, wir leben noch…

Das vergangene Jahr war für niemanden ein leichtes und auch dieses wird uns vor neue Herausforderungen stellen.

Wie Sie alle wissen, hat Corona uns auch in diesem Jahr wieder voll im Griff.

Die Distanz zu wahren, Masken tragen und Hände desinfizieren hat uns bereits im vergangenen Jahr vor schlimmeren Folgen des Corona Virus geschützt. Wir hoffen sehr, dass wir bald zur Normalität zurückkehren können und alles wieder gut wird.

Aber es gibt auch positives im neuen Jahr, unser Neubau!

Der Abriss ist schon im vollen Gange, weshalb die Verwaltung mit der Näherei und Wäscherei zusammengelegt wurde.

Voraussichtlich dürfen wir schon Ende des Jahres die neuen Räumlichkeiten beziehen.

Der neue (vorübergehende) Eingang befindet sich auf der linken Seite des Gebäudes.

Näherei & Wäscherei ist ab sofort zu den gewohnten Zeiten geöffnet!

Die Annahme und Ausgabe der Waren finden ausschließlich durchs Fenster statt.

Bitte folgen Sie der Beschilderung auf unserem Betriebsgelände!

Beratung findet aktuell nur über Telefon oder Facetime statt!

Unsere Berater befinden sich im Home-office. Bei Fragen sind wir telefonisch erreichbar.

Empfehlen Sie diese Seite weiter:

Informa sagt Danke!

Liebe Kollegen, liebe Freunde, liebe Kunden,

Weihnachten steht vor der Tür – wir nehmen dies als Anlass, auf das vergangene Geschäftsjahr zurückzublicken.

Es waren bewegte Zeiten. Corona, Home Office, ein Wechsel in der Geschäftsführung und die Arbeit an dem Neubau der Informa gGmbH haben unsere gewohnten Prozesse durcheinandergewirbelt. Rückblicken können wir aber sagen, dass wir diese Herausforderungen gut gemeistert haben.

Das liegt vor allem an euch – unseren Kollegen, unseren Freunden, unseren Kunden.

In jeder Krise steckt eine Chance, so heißt es. So haben wir auch dieses Jahr 2020 genutzt unsere bestehenden Prozesse zu hinterfragen und gehen mit positiven Veränderungen ein neues Jahr 2021 an, welches wir gerne mit euch gestalten.

Wir möchten uns herzlich bei euch bedanken – für euer Vertrauen und eure Bereitschaft, neue Wege mit uns zu gehen.

Von Herzen wünschen wir euch eine besinnliche Weihnachtszeit. Genießen Sie die

Festtage und bleiben Sie gesund!

Klaus Gleichauf, Marcel Daniel und Andrea Wegner

Bild: Copyright © 2020 Annette Kitzinger

 

 

Empfehlen Sie diese Seite weiter:

Veränderungen durch den Corona Lockdown

Liebe Kunden, liebe Informa Freunde,

auch an uns geht der Corona Lockdown nicht spurlos vorbei.

Näherei:

Leider nimmt die Näherei keine Aufträge mehr an.

Abgebene Nähaufträge können an einem ausgeschilderten Fenster unter Einhaltung der Hygieneauflagen abgeholt werden.

Die Näherei wird voraussichtlich ab dem 11.01.2021 wieder öffnen.

Kantine:

Die Kantine wird nach wie vor Essen zum Mitnehmen verkaufen.

Bitte halten sie die AHA-Regeln ein.

Die Kantine öffnet im neuen Jahr am 04.01.2021.

Empfehlen Sie diese Seite weiter:

Wenn Ihr bei Amazon bestellt – bestellt über Amazon Smile!

Mit jedem Einkauf über Smile. Amazon können sie einen guten Zweck unterstützen. Wählen sie die Informa gGmbH und unterstützen Sie die Informa mit einem kleinen Beitrag. Es entstehen keine Mehrkosten für Sie.
Sie wählen sich nur über Smile.Amazon und geben die Informa ein. Dann unterstützen Sie uns. 0,3% Ihres Umsatzes kommen uns zugute. Dieser Betrag wird von Amazon gespendet. Es wird nicht teurer für Sie. Aber wir können auch mit den kleinsten Beträgen etwas Gutes für unsere Mitarbeiter*innen bewirken. Und gerade in der Vorweihnachtszeit kommt da sicherlich eine schöne Summe zusammen. Über die Sommermonate haben wir auf diesem Weg um die 35€ erhalten. Schaffen wir in der Adventszeit mehr?

Empfehlen Sie diese Seite weiter:

Der Esstisch macht Weihnachtsferien

Vom 21.12.2020 – 03.01.2021 hat der Esstisch geschlossen.

Ab dem 04.01.2021 hat der Esstisch wieder geöffnet.

Empfehlen Sie diese Seite weiter:

Ein schöner Anlass…

Bei der Informa gGmbH verändert sich gerade ganz viel.

Stück für Stück zieht die Beratung in eine Übergangswohnung und die Produktion zieht in die alten Räume der Beratung. Schon bald wird dann der Teil, in dem die Produktion früher war abgerissen.

Jeden Tag kann man kleine Fortschritte sehen und hoffentlich werden wir (in 2021) in ein neues Haus auf unserem alten Standort einziehen.

Ein Schritt bei diesem Umzug ist, dass wir unser Spielzimmer auflösen. Aus diesem Grund haben wir unsere Spiellandschaft an den Kindergarten der Landesschule für Gehörlose und Schwerhörige in Neuwied gespendet. Es war toll in diesen Corona-Zeiten Kindern eine Freude machen zu dürfen.

Wir sagen: Habt viel Spaß damit und bleibt gesund!

Empfehlen Sie diese Seite weiter:

Änderung in der Kantine ab dem 02.11.2020

Die neue Corona-Verordnung geht auch an uns nicht vorbei.

Ab dem 02.11.2020 darf man sich zum Mittagessen nicht mehr in die Kantine setzen.

Sie können aber gerne Ihr Essen bei uns bestellen und abholen.

Kontakt:

02631 91 71 70

info@informa.org

Empfehlen Sie diese Seite weiter:

Übersicht unserer Masken-Produktion

Hier stehen verschiedene Modelle zu Auswahl:

Alltagsmasken „Glatt“ aus Baumwolle

Preis: 5,50€

auch in Kindergrößen erhältlich

Alltagsmaske „Falten“ aus Baumwolle

Preis: 5,50€

Maske mit Sichtfenster

Das Sichtfenster ist für den Waschvorgang zu entfernen, so ist eine hygienische Reinigung möglich

Preis: 15,00€ zzgl. MWST

Wenn sie Masken bestellen möchten, melden sie sich bitte unter folgendem Kontakt:

Tel.: 02631 91 71 0

info@informa.org

Empfehlen Sie diese Seite weiter:

Spende an Informa von der Neuwieder Firma LS-Boesner GmbH

In dieser Woche überraschten uns die Mitarbeiter der Firma Boesner mit einer großzügigen Spende! Die alteingesessene Neuwieder Firma, die nun über 170 Jahre bestand und Spezialschrauben produzierte, wird nun leider zeitnah geschlossen.

Viele der Mitarbeiter hatten durch die Kantine oder andere Dienstleistungsbereiche von Informa eine Vorstellung und einen Bezug zu unserer besonderen Institution und so wurde beschlossen, die noch mit 800,– € gefüllte Mitarbeiterkasse an Informa zu spenden.

Wir bedanken uns ganz herzlich für diese ehrenvolle, große Geste und wünschen allen Boesner-Mitarbeitern alles Gute für ihre weitere Zukunft!

Empfehlen Sie diese Seite weiter:

In stiller Trauer gedenken wir Winfried Klauk – verstorben am 02.09.2020

Winfried Klauk hat den Weg der Arbeit für und mit Menschen mit Hörschädigung in Neuwied maßgeblich geformt. Als Lehrer an der Landesschule für Gehörlose und Schwerhörige war er einer der Gründungsmitglieder des Fördervereins für Hörgeschädigte e.V.

Später war er Aufsichtsratsmitglied der Informa gGmbH, welche aus dem Förderverein für Hörgeschädigte e.V. hervorging und ein vielschichtiges Beratungs- und Betreuungsangebot anbietet und auch Arbeitsplätze für Menschen mit Hörschädigung schafft.

In einem beispiellosen Engagement hat er sich immer wieder für die Belange von Menschen mit Hörschädigung eingesetzt.

So ist er auch jetzt Grund dafür, dass viele Spenden auf dem Konto des Fördervereins für Hörgeschädigte e.V. eingehen.

Wir sagen „Danke“ für diesen beispiellosen Einsatz!

Unser Mitgefühl gilt seiner Ehefrau und allen, die um Ihn trauern

Empfehlen Sie diese Seite weiter: