Aktionstag Aktion Mensch am 07. Mai 2013

Der Förderverein für Hörgeschädigte e.V. richtete einen Informationstand in der Fußgängerzone in Neuwied aus. Unter dem Motto „Gemeinsame Wege“ informierten Vereinsmitglieder gemeinsam mit Mitarbeitern der Informa Zentrum für Hörgeschädigte gGmbH interessierte Passanten über Barrierefreiheit und Inklusion, insbesondere bei Hörbehinderung und über Kommunikation mit hörgeschädigten Menschen.

Hierfür wurden Minigebärdensprachkurse zum Kennlernen angeboten. Neben einfachen alltäglichen Begriffen, lernten so einige Neuwieder auch „Ich bin entscheidend“ gebärdensprachlich auszudrücken.

Insgesamt konnten wir feststellen, dass durch diese Aktion viele Menschen ein größeres Verständnis für die Welt der Hörgeschädigten bekamen.

Aktionstag-Web

Empfehlen Sie diese Seite weiter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.