Adventsfenster zum 4. Dezember bei Informa

Zum leuchtenden Adventsfenster waren wieder sehr viele Interessenten gekommen und genossen Glühwein, Apfelpunsch und Kekse.
Anlässlich des Barbaratages wurde das Fensterbild mit der heiligen Barbara gestaltet, die auch die Schutzheilige der Bergleute ist. Neben der Legende der heiligen Barbara wurden auch Lieder in Laut- und Gebärdensprache vorgetragen, sowie ein schönes Blockflötensolo.
Abschließend durften alle Gäste Apfelbaumzweige mit nach Hause nehmen, die, so besagt es die Legende, an Heiligabend blühen, wenn man sie am 4. Dezember Drinnen in warmes Wasser stellt.

Empfehlen Sie diese Seite weiter: